Brustzentrum

Pro Jahr erkranken in Deutschland rund 50.000 Frauen an Brustkrebs. Das Mammakarzinom ist die mit Abstand häufigste Krebstodesursache der Frau in der westlichen Welt. Die Heilungsaussichten hängen entscheidend vom Krankheitsstadium ab. Durch bessere Früherkennung und Erfolge in der Behandlung sinkt seit den letzten Jahren die Zahl der Todesfälle. Um optimale Heilungsergebnisse zu erreichen, ist deswegen eine intensive Zusammenarbeit vieler medizinischer Fachgebiete Voraussetzung. Es ist deshalb sinnvoll, die Behandlung in speziellen Zentren zu konzentrieren.

Das Brustzentrum Freising zeichnet sich durch ein Netzwerk von Experten verschiedener Fachgebiete aus, die zusammen eine optimale Behandlung für jede Frau gewährleisten. 

Wir orientieren uns an den Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft um unsere Patientinnen und Patienten nach dem höchsten medizinischen Standard zu behandeln.

 

Tumorkonferenz

Schnelle Hilfe

Unser Kursangebot

Kontakt
Alois-Steinecker-Straße 18
85354 Freising
T 08161 24 - 3000
F 08161 24 - 3099

Klinikum Freising GmbH
Gemeinnützige Krankenhaus-
gesellschaft des Landkreises Freising
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Technischen Universität München

 

 In Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

 

In Kooperation mit dem
Klinikum rechts der Isar der
Technischen Universität München

imedON-Zertifikat 14/15

patientenfreundliche
Website

Dienstleistungen wie Sterilgutversorgung, Textile Vollversorgung oder Transportservice