Dienstag, 2. Januar 2018
Medizin Dialog am Klinikum Freising zu Herzklappen - Programm 2018 startet

Mit einem Vortrag zum Thema minimal-invasive Maßnahmen bei Erkrankungen der Herzklappen startet am 9. Januar der Medizin Dialog, die Vortragsreihe für medizinisch interessiertes Publikum am Klinikum Freising, ins Jahr 2018.

Am kommenden Dienstag informiert Dr. Roland Brückl, Chefarzt der Kardiologie und Pneumologie am Klinikum Freising, über die verschiedenen Möglichkeiten und Chancen solcher Eingriffe. Beginn im Hörsaal (Untergeschoss) ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das Spektrum der diesjährigen Vortragsreihe reicht von der Schwangerschaft über Spinalstenosen der Lendenwirbelsäule und Demenzerkrankungen bis hin zum Themenkomplex Diabetes und Depression.

„Am Klinikum Freising machen wir heute mehr denn je die Erfahrung, dass das Interesse an medizinischen Themen riesig ist – und das nicht nur bei unseren Patienten, sondern auch bei deren Angehörigen und bei vielen Menschen, die einfach grundsätzlich ihren Horizont erweitern möchten“, sagt Andreas Holzner, Geschäftsführer der Klinikum Freising GmbH. „Dazu möchten auch wir als größter Gesundheitsdienstleister im Landkreis Freising heuer wieder mit unserem Medizin Dialog beitragen.“

In den Vorträgen, in denen Fragen übrigens immer herzlich willkommen sind, erfahren die Gäste nicht nur viel Wissenswertes zu aktuellen medizinischen Themen. Vielmehr geben die Referenten des Klinikums Freising, die ausgewiesene Experten des jeweiligen Fachgebiets sind, auch hilfreiche Tipps für den Alltag.

Die Veranstaltung „Medizin Dialog“ richtet sich an alle interessierten Personen. Sie findet außerhalb der Sommerferien in der Regel einmal im Monat im Hörsaal des Klinikums statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Pressekontakt

Christoph Wenzel

Klinikum Freising GmbH
Alois-Steinecker-Str. 18
85354 Freising

T 08161 24 - 3005
F 08161 24 - 3099

pr@klinikum-freising.de


Schnelle Hilfe

Unser Kursangebot

Kontakt
Alois-Steinecker-Straße 18
85354 Freising
T 08161 24 - 3000
F 08161 24 - 3099

Klinikum Freising GmbH
Gemeinnützige Krankenhaus-
gesellschaft des Landkreises Freising
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Technischen Universität München

 

 In Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

 

In Kooperation mit dem
Klinikum rechts der Isar der
Technischen Universität München

imedON-Zertifikat 14/15

patientenfreundliche
Website

Dienstleistungen wie Sterilgutversorgung, Textile Vollversorgung oder Transportservice