Physikalische Therapie

Die Abteilung für Physikalische Therapie führt in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen die krankengymnastische Therapie aller Patienten des Klinikums Freising durch. 

Für jeden Patienten wird ein individueller Therapieplan erstellt, der sich nach der ärztlichen Diagnose richtet und die körperliche Verfassung berücksichtigt. Durch die physikalische Therapie können Durchblutung und Stoffwechsel angeregt und Beweglichkeit, Kraft und Kondition verbessert werden. Darüber hinaus können die Maßnahmen zur Schmerzlinderung geeignet sein.

Die Behandlung stationärer Patienten beginnt nach ärztlicher Verordnung. Je nach körperlichem Zustand der Patienten findet die krankengymnastische Therapie auf der Station oder direkt in der Abteilung statt. Patienten, die ihren stationären Klinikaufenthalt bereits abgeschlossen haben, können die Physiotherapie ambulant in unserer Abteilung fortsetzen. 

Übrigens: auch wenn kein stationärer Aufenthalt vorausgegangen ist, können auf Verordnung des behandelnden Arztes ambulant Therapien im Klinikum Freising durchgeführt werden.

Schnelle Hilfe

Unser Kursangebot

Kontakt
Alois-Steinecker-Straße 18
85354 Freising
T 08161 24 - 3000
F 08161 24 - 3099

Klinikum Freising GmbH
Gemeinnützige Krankenhaus-
gesellschaft des Landkreises Freising
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Technischen Universität München

 

 In Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

 

In Kooperation mit dem
Klinikum rechts der Isar der
Technischen Universität München

imedON-Zertifikat 14/15

patientenfreundliche
Website

Dienstleistungen wie Sterilgutversorgung, Textile Vollversorgung oder Transportservice