Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Freising bietet ein umfangreiches Behandlungsspektrum. Neben der hochqualifizierten Versorgung von Verletzungen der Extremitäten, des Beckens und des Achsenskelettes hat sich die Endoprothetik von Hüfte, Knie und Schulter zu wesentlichen Schwerpunkten im Klinikum Freising entwickelt. Minimal invasive Operationsverfahren ermöglichen eine rasche Rehabilitation und Wiedereingliederung in das Berufsleben.

Eine große physiotherapeutische Abteilung ist fachlich der Orthopädie und Unfallchirurgie zugeordnet und ermöglicht so durch engen Kontakt zwischen Arzt und Therapeut ein optimales Behandlungsergebnis. Die Abteilung ist von den Berufsgenossenschaften zum Durchgangsarztverfahren und zum Verletztenartenverzeichnis (VAV) zugelassen und behandelt jährlich über 2000 Arbeitsunfälle.

Der Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie ist auch der Leiter des zertifizierten Endoprothetikzentrums im Klinikum Freising.

Das Klinikum Freising ist ein regionales Traumazentrum im Verbund des Traumanetzwerkes München/ Oberbayern Nord. mehr

Schnelle Hilfe

Unser Kursangebot

Kontakt
Alois-Steinecker-Straße 18
85354 Freising
T 08161 24 - 3000
F 08161 24 - 3099

Klinikum Freising GmbH
Gemeinnützige Krankenhaus-
gesellschaft des Landkreises Freising
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Technischen Universität München

 

 In Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

 

In Kooperation mit dem
Klinikum rechts der Isar der
Technischen Universität München

imedON-Zertifikat 14/15

patientenfreundliche
Website

Dienstleistungen wie Sterilgutversorgung, Textile Vollversorgung oder Transportservice